HOTEL HAMLET

bazaar europa – young theatre across borders

Hotel Hamlet

Nach William Shakespeare

Something‘s rotten in the state of…Denmark? Or was it Europe? Wir schauen vom Kleinen, in diesem Fall dem etwas heruntergewirtschafteten Betrieb des ehemals renommierten Hotel Hamlet, aufs große Ganze. Welcome to Hotel Hamlet! Die neue, überaus ehrgeizige Leitung des Hotels ist unter fragwürdigen Umständen in ihre Position gekommen, es gab einen Todesfall, angeblich soll sogar Gift im Spiel gewesen sein. Während vordergründig der Hotelalltag reibungslos weiterläuft, rumort es hinter den Kulissen. Die Presse ermittelt. Die Mitarbeiter ahnen, dass Unrecht geschehen ist, womöglich ein Verbrechen, doch keiner wagt es, die Stimme zu erheben. Bedenken, Mutlosigkeit und die alltägliche Ablenkung halten sie vom Widerstand ab – doch eines Tages ist das Maß voll.

Shakespeares berühmte Geschichte von Verrat und Rache überraschend zeitgemäß erzählt. Ein Stück über individuelle Verantwortung in unruhigen Zeiten.

Spielleitung: Christine Dissmann

Choreografie: Kathinka Sonneborn

Musik: Paul Lesch

Licht: Sophia Swieca

Mit: Tamara Weber, Lucie Münichová, Fritz Surmann, Bircan Aydincioglu, Sonja Wellnitz, Santiago Agurcia, Minou Becker, Wesley Franklin Alencar Oliveira

Premiere: 6. 12. 2018     Weitere Aufführungen: 7./8./20./21.12.2018       19 Uhr

PROBEBÜHNE THEATER STRAHL     Kyffhäuser Straße 23      10781 Berlin

Gastspiel am 12.1.2019 in Münster     18 Uhr

Aula Schillergymnasium   Gertrudenstr. 5     48149 Münster       Eintritt auf Hut.

Das Stück wird in deutscher und englischer Sprache gespielt. Dauer: 1 1/2 h.

Bilder der Aufführung:

Fotos: Jan Plückhahn